06. Januar 2019 · Kommentieren · Kategorien: Google

Android ist das Projekt von Google, so dass man natürlich die Fingerabdrücke des Suchriesen im gesamten Betriebssystem sehen kann. Abgesehen von den offensichtlichen benutzerorientierten Anwendungen gibt es Google Cloud Messaging, Google Connectivity Services und die vielbeschworenen Google Play Services, die im Hintergrund laufen, um nur einige zu nennen.

Zusammenfassend werden diese google play ohne google konto Apps und Prozesse als Google Mobile Services oder GMS bezeichnet. Damit ein Handy Zugriff auf den Google Play Store hat, muss die gesamte Suite der GMS-Anwendungen zusammen mit ihm gebündelt werden, also ist es alles oder nichts. Mit anderen Worten, wenn Sie Zugriff auf den Hauptgeschäft von Android haben wollen, müssen Sie sich in der Regel mit dem ganzen zusätzlichen Google-Quatsch abfinden.

Um nicht von Google wegen eines Verstoßes gegen die GMS-Bestimmungen verklagt zu werden, werden die meisten benutzerdefinierten ROMs ohne die GMS-Suite und damit ohne den Google Play Store verteilt. Die Benutzer werden angewiesen, das Google Apps (oder Gapps)-Paket manuell zu flashen, um Zugriff auf den App-Store zu erhalten – aber dies beinhaltet natürlich alle Datenschutz-, Batterie- und Leistungseinbußen, die mit Google-Services verbunden sind.

Fazit: Wenn Sie ein benutzerdefinierter ROM-Benutzer sind, haben Sie in der Regel zwei Möglichkeiten: Entweder Sie flashen das Gapps-Paket und nutzen den gut dokumentierten Performance-Treffer, um Zugriff auf Googles riesige App-Bibliothek zu erhalten, oder Sie verwenden Ihr Handy ohne es und laden stattdessen alle Ihre Apps nebenbei. Zumindest war dies in der Vergangenheit der Fall – aber jetzt können Sie mit einer App namens Yalp Store APKs herunterladen und Updates direkt aus dem Google Play Store installieren, ohne Gapps oder die GMS-Suite installieren zu müssen.

Nicht verpassen: Die 4 besten Telefone für Datenschutz & Sicherheit

Schritt 1Installation von Yalp Store
Die Prämisse dahinter ist ziemlich einfach: Wenn Sie ein benutzerdefinierter ROM-Benutzer sind, können Sie einfach die Basis-ROM-Datei flashen und das Gapps-Paket überspringen, um die Akkulaufzeit zu sparen und die Leistung so hoch wie möglich zu halten. Installieren Sie an seiner Stelle einfach den Yalp Store, mit dem Sie Apps aus dem Play Store herunterladen und sogar Updates installieren können.

Also, um zu beginnen, gehen Sie zum F-Droid Repository, wo die Yalp Store App ihr Zuhause findet. Scrollen Sie von der Installationsseite der App nach unten zum Abschnitt Pakete und tippen Sie dann auf den Link „download apk“. Wenn das erledigt ist, tippen Sie einfach auf die Benachrichtigung Download complete und drücken Sie dann bei Aufforderung auf „Install“.

Laden Sie die Yalp Store App aus dem F-Droid Open Source Repository herunter.

Schritt 2Einloggen & Einstellungen anpassen
Öffnen Sie als nächstes den Yalp Store und Sie werden aufgefordert, sich bei einem Google-Konto anzumelden. Dies ist ein lokales Login, das nur für diese spezielle App gilt, und zwar deshalb, weil der Google Play Store einen gültigen Login-Token benötigt, bevor er APKs zum Herunterladen bereitstellt.

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, tippen Sie auf die Dreipunkt-Menü-Taste in der rechten oberen Ecke und gehen Sie zu Einstellungen. Von hier aus gibt es drei Optionen, die Sie wahrscheinlich aktivieren sollten: Prüfen auf Updates, Bezahlte Anwendungen ausblenden und Anwendungen sofort installieren. Die erste stellt sicher, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn eine Ihrer Apps ein Update hat. Die zweite Option ist praktisch, da der Yalp Store es Ihnen nicht erlaubt, bezahlte Apps zu kaufen. Und die dritte Option macht den App-Installationsprozess wesentlich reibungsloser.

Schritt 3Installieren von Apps ohne Google Services
Sobald Sie alles eingerichtet haben, ist die Nutzung von Yalp Store eine intuitive Erfahrung. Suchen Sie einfach nach einer kostenlosen App im Google Play Store und wählen Sie sie dann aus der Liste aus. Tippen Sie von dort aus auf die Schaltfläche „Download“ und drücken Sie dann auf „Install“, wenn Sie einige Sekunden später aufgefordert werden. Die Apps werden direkt aus dem Play Store heruntergeladen, so dass sie immer die neuesten offiziellen Versionen sind. Außerdem erhalten Sie sogar eine Benachrichtigung, wenn Ihre installierten Apps eine neuere Version haben, und das Aktualisieren ist genauso einfach wie das Installieren der App.