Binance ist eine neuere Börse, aber eine, die wir lieben gelernt haben, sie hat eine große Auswahl an Kryptowährungen, die zum Kauf und Handel zur Verfügung stehen, und sie hat eine grundlegende und erweiterte Ansicht, zwischen der Sie leicht wechseln können. Ihre Gebühren sind sehr angemessen und sie ermöglichen es Ihnen, sich sofort zu registrieren und zu handeln, ohne Ihr Konto überprüfen zu müssen. Sie können dann Auszahlungen von bis zu 2 BTC pro Tag vornehmen, wenn Sie höhere Beträge abheben möchten, müssen Cryptosoft ie dann Ihren Lichtbildausweis und ein „Selfie“-Foto hochladen.

Binance Website

Die öffentliche Meinung von Binance ist zu diesem Zeitpunkt sehr hoch, mit Menschen, die die Geschwindigkeit der Website, die Benutzerfreundlichkeit und die günstigen Gebühren loben.

Für weitere Details können Sie hier unseren vollständigen Bericht über Binance lesen.

Besuchen Sie Binance

Cryptosoft und weitere Details

KuCoin ist ein neuer, aber sehr spannender Austausch mit Sitz in Südkorea. Sie arbeiten ähnlich wie Binance, da sie neue Altmünzen viel schneller als andere Börsen listen, so dass es ein guter Ort ist, Kryptowährungen kurz nach ihrem ICO zu kaufen, was Cryptosoft bedeutet, dass es eine größere Chance gibt, zu profitieren, wenn man früh einsteigt.

Die Schnittstelle ist sehr sauber und modern und viel einfacher zu bedienen als andere ältere und unhandlichere Vermittlungen.

Sie bieten auch ihren eigenen Token KCS an, der es allen Inhabern ermöglicht, einen täglichen Anteil an den Gewinnen der Plattform zu erhalten, dies ist ein großartiger Token, den man halten kann, da man in den vielen verschiedenen Währungen bezahlt wird, in denen die Website den Menschen erlaubt, Cryptosoft damit zu handeln.

Kucoin

Besuchen Sie Kucoin

LocalBitcoins
LocalBitcoins ist ein Peer-to-Peer-Kryptowährungswechsel, der in den meisten Großstädten der Welt verwendet wird. Das allgemeine Prinzip hinter diesem Austausch ist, dass Sie Menschen finden können, die in Ihrer Nähe oder Stadt leben und sich persönlich mit ihnen treffen können, um einen Austausch durchzuführen. Die Plattform bietet auch Optionen für den Kauf digitaler Währungen über PayPal, Square, Direct-to-Bank-Transfers und viele andere Methoden der Zahlungsabwicklung. Die Plattform erhebt eine geringe Gebühr von 1 Prozent pro Transaktion, wenn Verkäufer ihren eigenen Wechselkurs anwenden.

Ähnlich wie bei der Bewertung von Uber-Passagieren und Fahrern wendet LocalBitcoins für jeden Händler, der die Plattform nutzt, eine Bewertung an, die öffentlich angezeigt wird. Trades müssen sich zunächst einem Escrow-Prozess unterziehen, um sicherzustellen, dass niemand durch die Nutzung der Plattform betrogen wird. Sobald alles verifiziert ist, werden die Gelder und Kryptowährungen zwischen den Händlern transferiert. LocalBitcoins erhält von den Verkäufern eine Provision von 1 Prozent.

Werfen Sie einen Blick in unsere LocalBitcoins Review, um mehr darüber zu erfahren.

Besuchen Sie LocalBitcoins

CoinMama
CoinMama ist eine große Bitcoin-Brokerage, die es den Benutzern ermöglicht, Münzen mit ihren Debit- oder Kreditkarten zu erwerben. Die Plattform erhebt geringe Gebühren für Transaktionen. Um dies auszugleichen, sind die Limits für die Anzahl der Bitcoins, die ein Benutzer kaufen kann, im Vergleich zu Coinbase jedoch deutlich höher. Benutzer können bis zu 5.000 Dollar an Münzen pro Tag oder bis zu 20.000 Dollar pro Monat erwerben. Alles, was Benutzer tun müssen, um CoinMama zu nutzen, ist, ein Konto einzurichten, sich anzumelden und zum Profilseitenbereich zu navigieren, um persönliche Daten einzugeben.

Anschließend werden die Benutzer auf eine Seite geführt, auf der sie auswählen können, wie viele Bitcoins sie kaufen möchten, und sobald ein passender Betrag ausgewählt wurde, können die Benutzer ihre bevorzugten Zahlungsmethoden und Bitcoin-Adressen hinzufügen. Die Benutzer müssen auch ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse überprüfen. CoinMama verlangt nicht, dass die meisten Benutzer ihre von der Regierung ausgestellte ID hochladen. Nach Abschluss der oben genannten Schritte und der Durchführung des Verifizierungsprozesses können die Benutzer Bitcoins über CoinMama erwerben.

09. Oktober 2018 · Kommentieren · Kategorien: Rest

Asiatische Volumina schwächen sich ab
Investoren bekommen bereits einen Vorgeschmack darauf, wie ein Markt ohne südkoreanische Aktivitäten aussehen könnte – und das könnte auch im Blutbad der Kryptowährung eine Rolle spielen.

Mati Greenspan, Analyst der Handelsplattform eToro, sagte Business Insider am Dienstag, dass die Volumina aus Japan und Südkorea in den letzten Tagen zurückgegangen seien. Händler in diesen Märkten sind in der Regel Käufer, und ein groß angelegter Exit hätte ein Ungleichgewicht auf dem Markt schaffen können, wobei mehr Verkäufer Bitcoin Trader als Käufer die Preise nach unten trieben und eine Panik auslösten.

Investoren lieben den Bitcoin Trader

„Wie wir gestern bemerkt haben, gab es in den letzten Wochen einen Trend aus Südkorea und Japan mit geringeren Volumina“, sagte Greenspan am Mittwoch in einer Mitteilung an die Kunden. „Das ist gestern zwar ein wenig angesprochen worden, ist aber immer Bitcoin Trader noch nicht annähernd so weit wie im November/Dezember.“

Greenspan stellte diese Diagramme von CryptoCompare.com zur Verfügung, die zeigen, wie das koreanische Won-Bitcoin-Volumen in letzter Zeit zurückgegangen ist:

Bild (4)eToro

Eine ähnliche Grafik zeigt den gleichen Trend beim Kauf von Bitcoin in japanischen Yen:

Bild (5)eToro

Greenspan sagte, dass die Mengenbelebung am Dienstag gezeigt habe, dass „die beiden Länder, insbesondere Japan, tatsächlich beginnen, an den niedrigeren Preisen zu knabbern“.

„Tatsächlich sind auch die Prämien etwas gesunken, und die Preise in den beiden wichtigsten Krypto-Handelsländern sind heute im Vergleich zum Rest der Welt normaler“, fügte er hinzu.

Andernorts beschuldigen einige Marktbeobachter den Einbruch des chinesischen Mondneujahrs und argumentieren, dass viele, die den asiatischen Feiertag feiern, Kryptowährungen auszahlen, um für Geschenke und Reisen im Zusammenhang mit dieser Jahreszeit zu bezahlen.

Die Bitcoin-Futures-Theorie
Vielleicht ist die wildeste Theorie darüber, was den Kryptowährungsabsturz antreibt, dass die Reifung der ersten Bitcoin-Futures-Kontrakte schuld ist.

Sowohl Cboe als auch die CME Group führten Mitte Dezember Bitcoin-Futures-Kontrakte ein, so dass institutionelle Investoren wie Hedgefonds über den zukünftigen Preis der digitalen Währung spekulieren konnten.

Die ersten Bitcoin-Kontrakte, die in bar abgerechnet werden, liefen am Mittwoch aus. Der Abrechnungspreis des Vertrages wird durch eine Preisauktion an der Gemini-Börse am Dienstag um 16.00 Uhr festgelegt.

Einige Leute spekulieren, dass aggressive Verkaufsaktivitäten genutzt werden könnten, um den Preis von Bitcoin an der Börse zu senken und die Futures-Kontrakte in Gewinnwetten zu verwandeln.

01. Oktober 2018 · Kommentieren · Kategorien: Bots

Es kann eine Sekunde dauern, um es herauszufinden, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie sehen, wie es ein intelligentes Werkzeug für Ihren Werkzeugkasten ist.

Erwägen Sie einfach, vorsichtig zu sein und nicht alle Ihre Gelder in einen Handel zu investieren (anstatt sie zu verteilen).

Denken Sie nur daran, dass es wirklich schief gehen kann, da Sie immer Bitcoin Code zwei bewegliche Preise berücksichtigen müssen und nicht einen (und weil einer davon BTC ist, kann es bedeuten, im Ether stecken zu bleiben, während BTC zu neuen Höhen aufbricht…. in der Vergangenheit ist das schon oft passiert; also achten Sie wirklich darauf).

Mit anderen Worten, dies ist großartig für ein wenig Volatilitätshandel, wenn Sie nicht in USD gehen wollen, aber es gibt viel Raum, um etwas falsch zu machen…. also machen Sie keine großen Schritte, bis Sie wissen, was Sie tun.

Bitcoin Code und der Volatilitätshandel

TIPP: Sie können Handelspaare verwenden, um Stopps zu vermeiden (obwohl dies nur funktioniert, wenn eine Münze im Vergleich zu einer anderen abweicht oder steigt). Was Sie tun, ist z.B. Litecoin so einzustellen, dass es an Bitcoin verkauft wird, wenn Bitcoin herunterfällt und/oder Litecoin hochgeht, und Litecoin an Bitcoin, wenn Bitcoin herunterfällt und/oder Litecoin hochgeht. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Münzen, ohne jemals zu USD zu gehen. Dies Bitcoin Code funktioniert mit jedem Handelspaar, das Sie an einer Börse handeln können (obwohl es mit Tether oder USD nicht gut funktionieren wird; dies erfordert zwei Anlagen mit Volatilität).

TIPP: Erwägen Sie, immer ein wenig von jeder Münze zu halten, die Sie handeln. Wenn dann eine Münze abhebt, kannst du diejenige, die abgehoben hat, gegen diejenige tauschen, die es nicht getan hat, und dein Angebot an derjenigen, die es nicht getan hat, erhöhen. Wenn Sie Ihren gesamten Stapel handeln und das passiert, fühlt es sich viel schlechter an, als wenn Sie Ihr Geld relativ gleichmäßig auf Münzen aufteilen wollen (mehr Gelegenheit zur Aufregung).

TIPP: Wie bereits erwähnt, legen Sie Ihre Käufe und Verkäufe in eine Reihe. Dies vermeidet das Wetten auf einen bestimmten Preis und hilft, die Volatilität des Handels in kürzerer Zeit zu reduzieren. Wenn Sie z.B. Käufe für .05 BTC, .049, .048 eingestellt haben. Dann vielleicht nur ein wenig füllen, oder vielleicht alle füllen. Wenn Sie es einfach auf .049 einstellen und der Preis geht nur auf .0491, können Sie Ihre gesamte Bestellung verpassen. Dann natürlich, sobald Ihre Aufträge erfüllen (oder bevor Sie davon ausgehen, dass Sie die zusätzliche Münze haben), setzen Sie Ihre Verkäufe auf die gleiche Weise. Auf diese Weise, egal was passiert, bekommst du Action. Spülen und wiederholen Sie und Sie können an einem guten Tag Ihren Stapel vergrößern. HINWEIS: Du kannst sehen, warum Leute Bots dafür verwenden…. aber das ist eine ganz andere Ebene und ein ganz anderer Satz von Risiken. Es ist auch nicht allzu schwer, dies von Hand zu tun.

TIPP: ETH mit BTC zu kaufen bedeutet, BTC auszugeben, um ETH zu bekommen. Der Verkauf der ETH verkauft die ETH, um BTC zu erhalten. Ich schlage vor, dass Sie IMMER darauf abzielen, MEHR MÜNZEN AUF JEDEM HANDEL zu erhalten (anstatt den Dollarwert zu verfolgen). Der Dollarwert Bitcoin Code ist offensichtlich wichtig, aber er ist hier fast sekundär. Das Ziel sind mehr Münzen (da du nur mit Münzen spielen solltest, die du halten willst). Die Idee ist mehr Münzen = mehr USD, wenn man schließlich an Fiat zu dem Preis verkauft, den man auf dem Weg haben will. Sicher, es gibt eine Zeit, in eine Münze bei Verlust der Gesamtmünzen zurückzukehren, aber das sollte keine Gewohnheit sein. Wenn Sie zufällig einen solchen Handel tätigen, denken Sie daran, dass Sie wieder zurück handeln können, um ihn auszugleichen, wenn die Preisdifferenz anhält. Es kann komplex werden, aber hoffentlich funktioniert diese Seite als Starterkit. Viel Glück!

Was ist ein’Block (Bitcoin Block)‘?
Blöcke sind Dateien, in denen Daten über das Bitcoin-Netzwerk dauerhaft gespeichert werden. Ein Block zeichnet einige oder alle der letzten Bitcoin-Transaktionen auf, die noch keine früheren Blöcke eingegeben haben. So ist ein Block wie eine Seite eines Ledgers oder eines Aktenbuchs. Jedes Mal, wenn ein Block „abgeschlossen“ wird, weicht er dem nächsten Block in der Blockkette. Ein Block ist somit ein permanenter Speicher von Datensätzen, die nach dem Schreiben nicht mehr geändert oder entfernt werden können.

Als nächstes
Blockzeit (Kryptowährung)
Bitcoin Unbegrenzt
Bitcoin Bergbau
Bitcoin Bargeld
BREAKING DOWN’Block (Bitcoin Block)‘.
Das Bitcoin-Netzwerk ist Zeugen zahlreicher Transaktionsaktivitäten. Das Führen einer Aufzeichnung dieser Transaktionen Cryptosoft hilft den Benutzern zu verfolgen, was an wen bezahlt wurde. Die Transaktionen, die während eines bestimmten Zeitraums ausgeführt werden, werden in einer Datei namens Block aufgezeichnet.

Sperren als öffentliches Ledger
Analog dazu vergleichen wir gewöhnliche Bankgeschäfte mit Transaktionen über das Bitcoin-Netzwerk. Eine Blockchain ist wie ein Datensatz von Banktransaktionen, während eine Sperre eine einzelne Transaktionsbestätigung sein kann, die ein Bankautomat ausdruckt, nachdem Sie das Gerät benutzt haben. Mit anderen Worten, die Beziehung von Block zu Blockchain ist eine von Teil zu Teil.

Cryptosoft und der Datenschutz

Ein Block repräsentiert die „Gegenwart“ und enthält Informationen über seine Vergangenheit und Zukunft. Jedes Mal, wenn ein Block abgeschlossen wird, wird er Teil der Vergangenheit und weicht einem neuen Block in der Blockkette. Der abgeschlossene Block ist die Erfahrungen mit Cryptosoft bestätigen eine permanente Aufzeichnung von Transaktionen in der Vergangenheit und die neuen Transaktionen werden in der aktuellen erfasst. Auf diese Weise arbeitet das gesamte System in einem Zyklus und die Daten werden dauerhaft gespeichert. Jeder Block enthält Aufzeichnungen einiger oder aller letzten Transaktionen und einen Verweis auf den vorhergehenden Block, was zusammen mit dem Peer-to-Peer-Verifikationssystem von Bitcoin es für einen Benutzer nahezu unmöglich macht, zuvor aufgezeichnete Transaktionsdaten zu manipulieren.

Mit jedem Block ist ein mathematisches Problem verbunden. Bergleute verarbeiten und registrieren ständig Transaktionen im Rahmen des Wettbewerbs um eine Art Rasse. Sie rennen darum, den aktuellen Block zu vervollständigen, um Bitcoins zu gewinnen. Wenn ein gewinnender Miner in der Lage ist, ihn zu lösen, wird die Antwort mit anderen Minenknoten geteilt und validiert. Jedes Mal, wenn ein Miner ein Problem löst, wird dem Miner ein neu geprägter 12,5 BTC (Bitcoin-Währungssymbol) verliehen und geht in den Umlauf. Der erste Datensatz in diesem nächsten Block ist eine Transaktion, die dem gewinnenden Miner (der den vorherigen Block abgeschlossen hat) die neu geprägte BTC gewährt. Es ist die Schwierigkeit Cryptosoft des mathematischen Problems, das die Erstellungsrate neuer Bitcoins regelt, da neue Blöcke nicht ohne Antwort an das Netzwerk übermittelt werden können. Da die Lösung des Problems durchschnittlich etwa 10 Minuten dauert, werden alle 10 Minuten etwa 12,5 neue Bitcoins geprägt.

Vergleich von Bitcoin und Gold

Bitcoin
Gold
Marktkapitalisierung und Volumen

(Stand: 1. Februar 2018)

Marktkapitalisierung Etwa 150 Milliarden Dollar.

Tägliches Volumen: Ungefähr 8 Milliarden Dollar Bitcoin Trader an nachverfolgten Börsen

* Quelle: CoinMarketCap.com

Marktkapitalisierung Über 7,5 Billionen Dollar

Tägliches Volumen: 110- 230 Mrd. $/Tag allein an den Terminmärkten

* Quelle: Weltgoldrat

Bergbau + Versorgung

Beim Mining von Bitcoin werden Computer zur Lösung komplexer mathematischer Probleme eingesetzt.

Bitcoin Trader ist die komplette Lösung

Bitcoin ist auf 21 Millionen Einheiten begrenzt und wird mit der Zeit immer schwieriger zu gewinnen mit Bitcoin Trader Mehr als 80% aller Bitcoins wurden bereits abgebaut, obwohl es bis zum Jahr 2140 dauern wird, bis sie alle abgebaut sind.

Das Angebot an Gold ist abhängig von der Menge, die aus der Erdkruste abgebaut wird. Die vorhandene Goldmenge ist begrenzt, und das verbleibende Angebot sinkt stetig.

Es wird geschätzt, dass heute etwa 165.000 Tonnen (5,3 Milliarden Unzen) über dem Boden liegen und etwa 4.500 Tonnen (144 Millionen Unzen) pro Jahr aus dem Bergbau hinzukommen.

Lagerung

Bitcoin wird in einem digitalen Wallet gespeichert, das entweder von einem Online-Dienst oder als Code auf einem privaten Gerät gehostet wird.
Einige haben vermutet, dass die Mehrheit von Bitcoin in Online-Diensten gehalten wird; da man viele Adressen auf einmal erstellen und nie wieder verwenden kann, ist es unmöglich, mit Sicherheit zu wissen.
Das öffentliche Hauptbuch von Bitcoin macht es den Zentralbehörden überflüssig, das Eigentum Bitcoin Trader zu verfolgen, obwohl einige Online-Dienste Transaktionen nicht an das Hauptbuch abrechnen, was die Frage aufwirft, was im Falle eines Konkurses passiert.
Wenn private Schlüssel durch Geräteausfall verloren gehen, wie z.B. durch einen Crash oder eine Katastrophe, können Bitcoins nicht wiederhergestellt werden.
Als Inhaberinstrument ist Diebstahl immer ein Problem. Die meisten Online-Speicher sind nicht versichert, da die Optionen aufgrund der Geschichte von Diebstahl und Hacking sehr begrenzt und teuer sind.
Die meisten Goldanleger entscheiden sich dafür, ihr Gold in sicheren Tresoren, direkt oder über Terminmärkte zu lagern.
Einige Anleger verwalten ihre Bestände persönlich mit Home Storage, Bankdepots (die nicht versichert sind) oder anderen Offline-Methoden.
Lagersysteme sind in der Regel auf Lagerquittungen angewiesen, um das Eigentum nachzuweisen, und können vor Gericht, über Versicherungen und anderswo eingezogen werden. Die Nutzer müssen jedoch der zentralen Behörde vertrauen, ebenso wie sie auf eine vollständige unabhängige Auditierung bestehen sollten.
Gold wird nicht durch Naturkatastrophen zerstört.
Als Inhaberinstrument ist Diebstahl immer ein Problem. Die meisten professionellen Tresorräume sind jedoch durch Dritte vollständig versichert.

In einem früheren Beitrag für CNBC habe ich erklärt, warum eine mögliche Kryptowährungsblase 2018 platzen könnte. Viele Leute fragten mich danach: Wenn ich dem Raum gegenüber so skeptisch bin, warum investiere ich dann in ihn?

Lassen Sie mich das klarstellen. Ich bin jemand, der immer die möglichen Auf- und Abstiege berechnet, und ich denke, dass viele Menschen unnötige Risiken eingehen: Sie investieren entweder zu viel oder zu wenig, weil sie keine ordnungsgemäße Analyse durchführen.

Daher möchte ich fünf Gründe hervorheben, warum 2018 das beste Jahr für Kryptowährungen aller Zeiten sein könnte und warum ich stark in sie investiert bin.

Hast du Bitcoin? Hier ist, wie viel Sie an Steuern schulden, wenn Sie Bitcoin besitzen, hier ist, wie viel Sie an Steuern schulden.

1. Die Arbeit an Bitcoin Code

Bitcoin (BTC) ist die wichtigste Kryptowährung. Die meisten von Bitcoin Code – Test & Erfahrungen 2018 +++ Unabhängiger Test der Regierung unterstützten Gelder, die in und aus der Krypto gehen, gehen durch Bitcoin, so dass das, was mit der ursprünglichen Krypto-Währung passiert, den gesamten Markt betrifft.

Die Marktdominanz des Tokens lag am Mittwoch bei rund 40 Prozent. Nach meiner Einschätzung ist es jedoch klar, dass die Marktdominanz von Bitcoin auf 75 Prozent der Gesamtfläche zurückgehen sollte.

Ich sehe tatsächlich ein 150-prozentiges Aufwärtspotenzial bei Bitcoin für 2018.

Warum? Nun, BTC ist immer noch dominant. Es hat die größte Anwenderbasis und die größte Industrie. Dennoch steht es vor der Herausforderung, die Skalierbarkeit für eine breitere Anwendung zu erhöhen.

Bitcoin kann jetzt nicht mehr als sechs oder sieben (oder, mit dem Protokoll-Upgrade „Segregated Witness“, 12 bis 14) Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Vergleichen Sie das mit Kreditkarten, die Tausende von Transaktionen pro Sekunde erfordern, so dass die Kritik an der Fähigkeit von Bitcoin, in größeren Mengen nützlich zu sein, verständlich ist.

Die Herausforderung der Skalierbarkeit führt auch zu hohen Gebühren.

Was ist die Lösung? Es handelt sich um die sogenannten zweitrangigen Peer-to-Peer-Off-Chain-Netzwerke. Um ein Beispiel zu nennen, schauen Sie sich das Lightning Network an. Das von Blockstream entwickelte Lightning Network ermöglicht Transaktionen außerhalb der Blockchain, wodurch die Transaktionskosten fast auf Null gesenkt und die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit nahezu unbegrenzt erhöht werden. Und es fängt gerade erst an. Wie Sie aus dieser Karte ersehen können, werden immer mehr Knoten und Kanäle aufgebaut. Sie wächst exponentiell.

In den kommenden Monaten werden wir einen deutlichen Anstieg der Transaktionen und den Einsatz von mehr Bitcoin in diesen Kanälen sehen. Außerdem ist das Lightning Network kostenlos.

Mit anderen Worten, Second-Layer-Netzwerke lösen die Probleme, denen Bitcoin gegenübersteht – Skalierbarkeit und mangelnde Liquidität. Das könnte ein wichtiger Grund dafür sein, dass Bitcoin in diesem Jahr stark ansteigt.

Ende 2017 prognostizierte ich, dass Bitcoin bis auf 5.000 $ fallen würde – aber es könnte möglicherweise bis auf 60.000 $ steigen. Lightning Network wird einen großen Einfluss auf das potenzielle Aufwärtspotenzial haben.

Es gibt auch andere Projekte der zweiten Ebene wie Rootstock, die es ermöglichen würden, Berechnungen ähnlich denen von Ethereum (einer blockchainbasierten Computerplattform, die eine andere Kryptowährung namens Ether unterstützt) über Bitcoin durchzuführen.

Dazu kommen viele weitere spannende Features, die geplant sind, aber wir können sie noch nicht bekannt geben!

Frühe Beta-Anmeldung für Matrix
Wenn du denkst, dass Matrix für dich nützlich sein könnte, habe ich eine Anmeldeseite für den frühen Beta-Zugang eingerichtet, um die App auszuprobieren, sobald sie fertig ist: http://matrixportfolio.com

Sicherheit & Schutz bei Cryptosoft

Ich bin sicher, dass viele von euch von den vielen Horrorgeschichten über verlorene private Schlüssel, gestohlene Bitcoins, gehackte Börsen usw. gehört haben. Wenn es um so viel Geld geht, ist es wichtig, alle möglichen Cryptosoft Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, auch wenn sie zusätzliche Unannehmlichkeiten mit sich bringen können. Die Gewissheit, dass Ihre Investition und Ihr hart verdientes Geld sicher und geschützt sind, ist von unschätzbarem Wert.

Hier sind ein paar Dinge, die jeder Anleger tun sollte, um seine Investitionen sicher zu halten:

Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren (2FA)
Dies ist das erste, was jeder Anleger sofort aktivieren sollte, nachdem er sich an einer Börse oder an Cryptosoft einem beliebigen Ort, an dem er seine Token aufbewahrt, registriert hat. Alle Börsen haben diese Option, also aktivieren Sie sie! 2FA stellt sicher, dass Hacker auch bei einer Gefährdung von Login und Passwort nicht in Ihr Konto gelangen können, es sei denn, sie geben auch einen zeitsensiblen 6-stelligen Code ein, auf den nur Sie über Ihr Handy zugreifen können.

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein:

Laden Sie entweder Google Authenticator oder Authy herunter.
Navigieren Sie zu der Stelle, an der Sie 2FA für Ihr Konto auf der Börse/Website aktivieren können.
Sie sollten einen QR-Code sehen, scannen Sie ihn einfach mit der App.
Das ist es!
Danach werden Sie bei jedem Login in Ihr Konto zusätzlich nach einem 6-stelligen, zeitkritischen Code als zusätzliche Sicherheit gefragt, bevor der Zugriff auf Ihr Konto gewährt wird.

Ein häufiges Missverständnis ist, dass Sie Google Authenticator verwenden müssen, um 2FA zu aktivieren. Das ist nicht wahr. Ich persönlich empfehle Authy für die Verwaltung Ihres 2FA, da es mit mehreren Geräten synchronisiert werden kann, falls Sie Ihr Telefon/Gerät ändern oder verlieren, Sie können Ihre 2FA-Codes jederzeit wiederherstellen.

Verwenden Sie lange, sichere Passwörter (und einen Passwortmanager, sie sind kostenlos!).
Es könnte ein bisschen schwierig sein, es jedes Mal auszugraben, wenn Sie sich einloggen wollen, um zu handeln oder Ihre Guthaben zu überprüfen, aber dieser Prozess ist viel reibungsloser, wenn Sie die Vorteile von sicheren, Passwortmanagern nutzen, die Ihnen helfen, jedes Login/Passwort für alle Börsen, an denen Sie handeln, zu generieren und zu speichern.

Ich empfehle entweder 1Passwort (kostenlos für 1 Gerät) oder LastPass (kostenlos für mehrere Geräte).

Tipp: Es ist auch nützlich, Ihren 2FA-Backup-Code im Passwortmanager sowie Ihre Wallet-Adressen zu speichern, damit Sie diese beim Transfer von Token einfach kopieren und einfügen können!
Verwenden Sie keine Passwörter und Anmeldungen wieder.
Das versteht sich von selbst. Wenn eines Ihrer Konten kompromittiert wird, ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass der Hacker Ihre anderen Konten an verschiedenen Börsen leicht finden kann. Bevor Sie es wissen, sind Ihre hart verdienten Investitionen komplett verschwunden.

Dies scheint ein geeigneter Zeitpunkt zu sein, um diese Frage erneut zu stellen – bitcoin befindet sich (wieder) auf seinen historischen Höchstständen und könnte auf einen weiteren Ausverkauf zusteuern. Während die genauen Gründe für spezifische Preiseinbrüche fast unmöglich zu bestimmen sind (oder besser gesagt, es ist immer eine Kombination von Gründen, die alle zusammen handeln), lassen Sie uns schauen, wie Märkte im Allgemeinen funktionieren, die Besonderheiten der Kryptowährungsmärkte diskutieren und einige der Gründe betrachten, warum sie sich so verhalten, wie sie es tun, einschließlich der Preissenkungen. Kommen wir zur Sache!

Wie funktionieren Märkte?

Ein Finanzmarkt ist eine Sammlung von Personen und Organisationen, die Rechte an bestimmten Instrumenten austauschen (siehe Investopedia und Wiki für weitere Details) – mit anderen Worten, eine Gruppe von Parteien (nennen wir sie Agenten), die miteinander handeln. Der Handel erfolgt mit Hilfe von Preisen, die das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage für ein bestimmtes Instrument zu einem bestimmten Zeitpunkt widerspiegeln.

Dies ist ein wichtiger Punkt – Marktpreise sind NICHT gleichbedeutend mit dem inneren Wert eines Vermögenswertes, sie werden ausschließlich durch das Zusammenspiel zwischen der Anzahl der aktuellen Käufer und Verkäufer (und ihrem jeweiligen Appetit) gebildet – was mit dem fundamentalen Wert korrelieren könnte oder auch nicht.

Letzteres kann definiert werden als die Bewertung auf der Grundlage von realen Parametern, die außerhalb des jeweiligen Finanzmarktes liegen: Zum Beispiel basiert ein intrinsischer/fundamentaler Wert einer Aktie auf den aktuellen und zukünftigen Aktivitäten, Vermögenswerten und Verbindlichkeiten (sowohl materiellen als auch immateriellen) des Unternehmens, das die Aktie repräsentiert.

Was sind die Merkmale der Krypto-Märkte?

Es ist auch wichtig abzuschätzen, dass ein Finanzinstrument nur einen Wert darstellt, anstatt selbst einen inneren Wert zu haben – Aktien, Anleihen, Futures, Währungen usw. sind nur Zahlen in Großrechnern, wenn sie nicht rechtlich an bestimmte reale Vermögenswerte gebunden sind, die einen fundamentalen Wert haben. Dies bedeutet, dass es für ein Finanzinstrument nur zwei Möglichkeiten gibt, den Marktpreis zu erhöhen: entweder durch den Markt, der das Wachstum des inneren Wertes des Basiswertes widerspiegelt, oder durch die Situation, dass sich in der realen Welt nichts geändert hat, aber viele Marktteilnehmer kaufen, weil alle anderen kaufen.

Das zweite Szenario wird als Marktblase bezeichnet, und sie gibt es seit Anbeginn der Zeit, von der berühmten Tulpenmanie im 17. Jahrhundert in den Niederlanden bis zum stupenden Dotcom-Markt-Hype Anfang der 2000er Jahre. Jede Marktblase ist durch den gleichen Trend gekennzeichnet: Der Markt wird so elektrisiert, dass jeder den realen Wert der durch das Finanzinstrument repräsentierten Vermögenswerte zu vergessen scheint.

Eines der wichtigsten Merkmale der jungen und boomenden Krypto-Asset-Märkte ist diese chronische Entkopplung der Marktpreise vom inneren Wert: Während die Zahl der Orte, an denen Bitcoin akzeptiert wird, ständig wächst, ist es immer noch weit unter dem Niveau der Penetration, das so viele Menschen rechtfertigen würde, die es für funktionale Zwecke besitzen. Es gibt Diskussionen darüber, wie viel eine Bitmünze grundsätzlich wert ist, aber nur wenige Experten glauben ernsthaft, dass sie viel mehr wert ist als Null (siehe z.B. diese Forbes-Analyse und diesen Business Standard-Artikel).

Dies macht Krypto-Währungen (einschließlich vor allem Bitcoin) zu einem reinen Anlagevehikel – oder genauer gesagt, zu einem Spekulationsvehikel. Der Unterschied zwischen den beiden liegt in der Zeitachse: Während Investoren Marktteilnehmer sind, die mittel- und langfristig einkaufen, sind die Spekulanten für die schnellen Gewinne da. Das heißt nicht, dass die ersteren „gut“ und die letzteren in irgendeiner Weise „schlecht“ sind – die Märkte brauchen beide Typen, um richtig zu funktionieren. Es ist jedoch zu beachten, dass sich bei der Übernahme von Spekulanten Marktblasen bilden und die Volatilität (Preisschwankungen) dadurch tendenziell zunimmt.

Mit anderen Worten, die Leute kaufen Bitmünzen, weil sie beabsichtigen, schnell viel Geld zu verdienen, nicht weil sie einen intrinsischen Nutzen im Besitz von Bitmünzen sehen und kaum, weil sie planen, lange Zeit in Bitmünzen investiert zu bleiben (lesen Sie Jahre, nicht Monate). Möchten Sie die Gültigkeit dieses Arguments überprüfen? Fragen Sie 3 der Personen, die Sie kennen, wer im Jahr 2017 Bitmünzen besessen hat – was ist ihre Hauptmotivation?

Warum erfährt Bitcoin Preissenkungen?

In Anbetracht der oben genannten Punkte ist es einfacher zu erkennen, warum die Preise für Bitmünzen (und andere Krypto-Währungen) im Laufe der Zeit drastisch fallen und steigen: bitcoin steckt wie sein zugrunde liegender Mechanismus, die Blockkette, noch in den Kinderschuhen; obwohl letztere das Versprechen enthält, in fast allen Bereichen der Wirtschaft einen enormen Wert zu erschließen, zeigen Expertenbewertungen und rationale Beobachtungen, dass es im Moment kaum mehr als eine weitere spekulative Wette ist, die durch den freien Zugang für ein breites Publikum von Privatanlegern (ich werde das Wort „unprofessionell“ nicht verwenden) massive Liquidität gewonnen hat.